Chöre

 

Home
Nach oben

 

Sie sind Besucher:

Chor „ Hohes C “

Wie der Name schon sagt, machen wir - das sind 30 singbegeisterte Frauen und Männer aus Römerstein und Umgebung im Alter von 16 bis 49 Jahren - „vitaminreiche“ Musik. Mit unseren modernen Chorliedern wollen wir Gott ehren und die frohe Botschaft von Jesus Christus weitersagen.

Wir treffen uns zwei Mal im Monat sonntagabends zur Chorprobe und singen im Gottesdienst oder bei sonstigen kirchlichen Veranstaltungen. Seit zwei Jahren gestalten wir gemeinsam mit dem Posaunenchor eine Feierstunde im Advent.

Dank der bunten Altersmischung wird es uns bei den Proben und Auftritten nie langweilig und wir haben sehr viel Spaß miteinander. Die Geselligkeit pflegen wir mindestens ein Mal im Jahr bei einem gemütlichen Abendessen.

Wenn Du auch gerne singst, dann schau doch einfach bei uns rein.

Wir freuen uns auf Dich!          Dorothee (Tel. 12 22)

Der Posaunenchor

Posaunen, Hörner, Tiefbass, Euphonium (wer gerne wissen will, wie dieses Instrument aussieht, kann sich bei Winfried Scheu informieren) und Trompeten geben im Posaunenchor die Töne an.

Ohne Dirigent geht bei uns nichts. Vielen Dank an dieser Stelle an Dieter Holder für seinen Einsatz.

Ständchen zum Geburtstag blasen wir gerne allen 80 und 85-Jährigen und darüber hinaus.

Anfänger und Fortgeschrittene wollen gemeinsam zu Gottes Lob und Ehre musizieren.

Üben, üben, nochmals üben, auch das muss einfach sein.

Noten lesen sollte man als Bläser können. Aber auch das ist oft recht mühsam, vor allem, wenn diese noch an der richtigen Stelle kommen sollten.

Einsatzgebiete sind der Gottesdienst/Liedbegleitung, Feste, Feierstunden, Geburtstagsständchen, Krankenhaus und auf persönliche Anfragen.

Nachwuchsbläser/innen und Wiedereinsteiger sind bei uns herzlich will-

kommen. In unregelmäßigen Abständen bieten wir Jungbläserausbildung an und freuen uns über jeden, der das Blasen lernen will.

Ces und Ges sind nicht gerade unsere Stärken.

Hohes C Chor und Posaunenchor möchten auch in diesem Jahr wieder eine gemeinsame Feierstunde gestalten.

Ohrenweh bekommen die Bläser der ersten Reihe an manchen Probenaben-den.

Regelmäßig jeden Freitagabend (außer in den Sommerferien) trifft sich der Posaunenchor zur Übungsstunde im Gemeindehaus.

            Dieter Holder (Tel. 73 47)

Der Kirchenchor

Der Kirchenchor in Böhringen ist eine Einrichtung der Kirchengemeinde und besteht zurzeit aus 34 Sängerinnen und Sängern. Unter der Leitung von Jörg Bizer werden ältere und moderne Kirchen- und weltliche Lieder eingeprobt und im Gottesdienst oder zu anderen Anlässen, wie an Geburtstagen oder im Krankenhaus vorgetragen. Die Proben finden ein Mal wöchentlich am Mittwoch statt und orientieren sich an den Schulferien. Im Winter und Sommer wird jeweils eine größere Probenpause eingelegt, um sich immer wieder auf einen Neubeginn zu freuen.

Im letzten Jahr kamen vier neue Sängerinnen in unsern Kreis und sind bis heute gerne dabei. Vielleicht folgt ihnen der eine oder die andere - wir würden uns sehr freuen. Jörg Bizer (Tel. 94 14 67)

Der Beerdigungschor

Der Beerdigungschor, hier in Böhringen, der „Leichenchor“ genannt, setzt sich im Wesentlichen zusammen aus Mitgliedern des Kirchenchors.

Unsere Dirigentin ist Irmgard Naumann, aber auch Ludwig Götz springt ein. Wir haben eine begrenzte Auswahl an Liedern, sind aber gerne bereit, auch Wunschlieder zu singen, sofern sie bekannt sind. Es ist unser Anliegen, die Beerdigung oder Trauerfeier würdevoll mitzugestalten.

            Ansprechpartner sind Ludwig und Luise Götz (Tel. 1237),

            Kassenverwalterin ist Magda Fellner (Tel. 358).


Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an:
Webmaster@kirchenbezirk-urach.de 
Copyright © 2001 Kirchenbezirk Bad Urach
Stand: 11. November 2005